top of page

Arbeitskreis
"Tiergestützte Interventionen in der Kita"

Mo, 03.06.2024

9:00 - 12:00 Uhr

Zielgruppe

Pädagogisch Mitarbeitende

Ort

Seminarraum DAFFKE
Dahlweg 112, Münster

Moderation

Ute Grunwald
(Fachberaterin DAFFKE, Fachkraft für tiergestützte Intervention)

Anmeldeschluss

24. Mai 2024

HINWEIS: Dieses kostenlose Angebot richtet sich nur an pädagogische Fachkräfte aus unseren Mitgliedseinrichtungen.


Der Arbeitskreis richtet sich sowohl an Einrichtungen, die bereits tiergestützt Arbeiten als auch an Einrichtungen, die sich für den Einsatz von Tieren im Kontext Kita interessieren. Im Arbeitskreis soll es regelmäßig Gelegenheit zum Austausch, zur Vernetzung und zur Information geben. Angedacht ist, jedes Treffen zu einem anderen Schwerpunktthema zu gestalten.

 

Grundsätzlich geht es um den Einsatz von Tieren im Kontext von Kita und die Auseinandersetzung mit Themen wie:

  • Welche Tiere eignen sich wofür?

  • Was muss rechtlich beachtet werden?

  • Was gibt es für Projektideen?

  • Und weiteres mehr…

 

  Tagesordnung:

  • Einführung in das Thema Tiergestützte Interventionen (Ute Grunwald)

  • Hunde in der Kita. Ein Praxisbericht aus der Kita Ledder Kükennest von Katharina Fröhlich

  • Fragen, Austausch…


 

„Der junge Mensch braucht seinesgleichen – nämlich Tiere, überhaupt Elementares: Wasser, Dreck, Gebüsche, Spielraum. Man kann ihn auch ohne dies alles aufwachsen lassen, mit Stofftieren, Teppichen, auf asphaltierten Straßen und Höfen. Er überlebt es, doch man soll sich dann nicht wundern, wenn er später bestimmte soziale Grundleistungen nicht mehr erlernt.“ (Alexander Mitscherlich)

 

Wir freuen uns auf euch, auf eure Fragen, eure Ideen und auf einen regen Austausch 😊


Einladung AK TGI Juni 2024
.pdf
Download PDF • 284KB

bottom of page